Bauprogramm 2024 für die Fernwärme in der Rastatter Innenstadt

Einige wichtige Meilensteine wie der Anschluss des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums und des Kulturforums an das Fernwärmenetz der Stadtwerke Rastatt wurden in 2023 erreicht – in 2024 geht es mit folgenden Maßnahmen zum Ausbau des Fernwärmenetzes in der Rastatter Innenstadt weiter:

Mit zwei Kolonnen werden ab Jahresbeginn jeweils die Arbeiten in der Herrenstraße und Lyzeumstraße abgeschlossen, ab voraussichtlich Februar erfolgt dann die Querung des Schloßgartens mit dem Neubau der Wärme- und Kälteleitung.

Im Frühjahr 2024 ist dann die Weiterführung in der Lucian-Reich-Straße und in der Engelstraße geplant. Im weiteren Verlauf von 2024 ist außerdem der Anschluss der Reithalle und des Landratsamtes an das Fernwärmenetz der Stadtwerke Rastatt vorgesehen.

Zurück